0152 – 335 91 370

0202 – 261 58 772

info@bergische-sprachschule.de

Sprachprüfung telc Türkisch C1 / telc Türkçe C1

179,00 €

Prüfungstermine telc Türkisch C1:

  • IEC-10001
  • Regelmäßige Prüfungstermine
  • Zentraler Prüfungsort
  • Mehrsprachiges Team inklusive Türkisch
  • Professionelle Betreuung
  • Auf Wunsch mit Prüfungsvorbereitung
  • Expressauswertung möglich
Immer mehr Menschen in Deutschland benötigen für diverse Anlässe einen Nachweis, dass sie neben... mehr

Immer mehr Menschen in Deutschland benötigen für diverse Anlässe einen Nachweis, dass sie neben Deutsch in ihrer zweiten Muttersprache Türkisch auf hohem Niveau kommunizieren können. Sei es, um in der Türkei zum Studium zugelassen zu werden oder hierzulande herkunftssprachlichen Unterricht geben zu dürfen. Daher bieten wir regelmäßig an, dass Sie die international anerkannte Sprachprüfung Türkisch C1 nach telc bei uns ablegen können.

telc Türkçe C1 prüft allgemeinsprachliche Türkischkenntnisse auf weit fortgeschrittenem Niveau. Die Prüfung richtet sich an Erwachsene, die Türkisch im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder im Studium benötigen. Wenn Sie die Prüfung erfolgreich bestehen, erhalten Sie im Anschluss ein offizielles und international anerkanntes Zertifikat von telc.

 

Was können Sie auf der Stufe C1?

Sie können sich spontan und fließend ausdrücken. Mit umgangssprachlichen Wendungen sind Sie vertraut und können den Sprachstil gezielt variieren. Sie behalten ein hohes Maß an grammatischer Korrektheit bei.

 

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 3 Stunden und 20 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie eine Vorbereitungszeit von 20 Minuten. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

 Der schriftlliche Teil findet um 13 Uhr und der mündliche Teil um 17 Uhr statt.

 Haben Sie es besonders eilig? Auf Wunsch sind auch Eilauswertungen möglich. Die Expresszustellung kostet optional 50,-€ zusätzlich zur Prüfungsgebühr.

Ihre Vorteile bei uns:

  • Entspannte Prüfungsatmosphäre
  • Zentraler Prüfungsort
  • Regelmäßige Prüfungstermine
  • Professionelle Betreuung
  • Türkischsprachige Geschäftsführung
Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen – Unsere Leitlinie – Ihr Ziel Aufgaben des... mehr

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen –
Unsere Leitlinie – Ihr Ziel

Aufgaben des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER)

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen befasst sich mit der Beurteilung von Fortschritten in den Lernerfolgen bezüglich einer Fremdsprache. Ziel ist, die verschiedenen europäischen Sprachzertifikate untereinander vergleichbar zu machen und einen Maßstab für den Erwerb von Sprachkenntnissen zu schaffen. Wir unterrichten in unseren Kursen ausschließlich nach GER und verwenden nur Lehrbücher die nach dem GER erstellt worden sind.

Die Niveaustufen des GER

Die grundlegenden Level sind:

A: Elementare Sprachverwendung

B: Selbstständige Sprachverwendung

C: Kompetente Sprachverwendung

Diese sind nochmals in insgesamt 6 Stufen des Sprachniveaus unterteilt:

A0 - Absoluter Anfänger (Beginner)

A1 – Geringe Kenntnisse (Elementary)

Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen – z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben – und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben. Kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

A2 – Grundkenntnisse (Lower Intermediate)

Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.

B1 – Fortgeschrittene Sprachverwendung (Intermediate)

Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

B2 – Selbstständige Sprachverwendung (Upper Intermediate)

Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

C1 – Fachkundige Sprachkenntnisse (Advanced)

Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

C2 – Annähernd muttersprachliche Kenntnisse (Upper Advanced)

Kann praktisch alles, was er/sie liest oder hört, mühelos verstehen. Kann Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wiedergeben. Kann sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.

Prüfungsort Unser Prüfungsort liegt sehr zentral und kann von allen Städten in Nordrhein... mehr

Prüfungsort

Unser Prüfungsort liegt sehr zentral und kann von allen Städten in Nordrhein Westfalen oft mit einer Bahn-Verbindung erreicht werden.

IEC – International Education Centers GmbH
Friedrich-Engels-Allee 432
42283 Wuppertal

Anfahrt mit der Schwebebahn / dem Bus (Haltestelle Alter Markt):
Steigen Sie einfach an der Haltestelle Alter Markt aus. 

Sie erreichen uns dann nach ca. 100 Meter.

Einfach durch die Fußgängerunterführung oder über die Ampel in Richtung Opernhaus, 1. Etage über der Volksbank.

Anfahrt mit dem Zug/Bus (Haltestelle W-Barmen Bf):
Vom Bahnhof Wuppertal-Barmen aus Richtung Schwebebahnhaltestelle Alter Markt gehen. Sie finden uns nach ca. 50 Meter auf der 1. Etage über der Volksbank.

Anfahrt mit dem Auto:

Von Elberfeld kommend:

Am Opernhaus rechts, links am Bahnhof Barmen entlang, links in die Stresemannstraße und dort einen Parkplatz suchen.


Von Oberbarmen kommend:

An der Kreuzung Alter Markt links und nach der Commerzbank sofort wieder rechts in Richtung Bahnhof Barmen. Aber noch vor dem Bahnhof wieder direkt rechts in die Stresemannstraße und dort einen Parkplatz suchen 

Von der A46 kommend:

An der Kreuzung Alter Markt geradeaus und nach der Commerzbank sofort wieder rechts in Richtung Bahnhof Barmen. Aber noch vor dem Bahnhof wieder direkt rechts in die Stresemannstraße und dort einen Parkplatz suchen.

Von der A1 / Lichtscheid kommend: Vor der Kreuzung Alter Markt nach links in Richtung Bahnhof Barmen. Aber noch vor dem Bahnhof wieder direkt rechts in die Stresemannstraße und dort einen Parkplatz suchen.

Zuletzt angesehen